Klassentreffen ohne Klasse Event

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
Tom7363 Rang: Matt Groening
Awards:
#61

18.03.2019, 08:12

(18.03.2019, 03:54)ausserrandundband schrieb: Ich hätte mich über O'Brian richtig dolle gefreut und warum habt ihr Bauchweh?

Ich find das Spiel geil, EA hat gerade alles neu gemacht, also warum sollten die das dann einstellen? Nur weil ihr unzufrieden seid 1f609 glaub ich net 1f642

Das das Spiel nach 6-7 Jahren seinen Höhepunkt überschritten hat, dürfte wohl ausserhalb jeder Diskussion sein. Ob und wie EA mit dem Spiel weiterfährt, da ist es eher sekundär, ob Spieler das aktuelle Gameplay toll oder öde finden, es zählt da eher, wie viel Umsatz sich generieren lässt.
Und dort sind gerade solche Sachen, wie diese Eventbox, interessant.
Mit Hilfe dieses Discountverkaufes soll kurzfristig ein Umsatzsprung an Donuts (aus Echtgeld, nicht gefarmte) generiert werden, was dahinter steckt, weiss nur EA.
Aber man kann sich sicher sein, dass die Donutkäufe während dieser 2 Wochen von irgendwelchen Controllern genau studiert werden.

[Bild: coc.gif]
Folgende 1 User haben Tom7363s Beitrag geliked:
Hamster
ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#62

18.03.2019, 14:28

Da hast du ja schön prägnant das eigentlich "perverse" an diesem Geschäftsmodell beschrieben: Qualität ist erstmal zweitrangig, Hauptsache die Spieler bleiben irgendwie beschäftigt und blechen möglichst regelmäßig...
Sollte EA in kommenden Updates die sicherlich nicht geringen Jahrbuch-Umsätze dazu nutzen, dem Spiel endlich mal wieder so etwas wie Abwechslung oder auch nur Unterhaltungswert zu verpassen, würde das in meinen Augen schon beweisen, dass sie an einem langfristigen Fortbestehen des Projekts interessiert sind. Falls es jedoch weiterhin nichts als endlosen 4h-Grind geben sollte (selbst der Begriff "ödes Gameplay" ist dafür glatt schon beschönigend), werde ich persönlich, ganz unabhängig von einem eventuellen und wie auch immer gearteten tatsächlichen "Ende" des Spiels, in naher Zukunft echt "zu alt für den Sche**"...

Friss meine Shorts.

3plusss Rang: Matt Groening
Awards:
#63

18.03.2019, 20:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.2019, 20:52 von 3plusss.)

Zu alt für Simpsons? Zu alt fürs Zocken? Niemals! 1f603
Folgende 4 User haben 3plussss Beitrag geliked:
EleMoni, Hamster, Melange2008, TomKyle
ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#64

18.03.2019, 21:18

Weder noch^^
Zu alt für Simpsons? Sicher nicht, die Serie ist immer noch gut. Hat zwar ihren Höhepunkt auch längst überschritten, ist aber durchaus immer noch ziemlich unterhaltsam bisweilen 1f609
Zu alt fürs Zocken? NIEMALS! Wenn ich mal sterbe begrabt mich bitte mit Maus und Tastatur, damit ich weiter zocken kann 1f603 hab zwar mittlerweile wegen Arbeit und anderer Beschäftigungen leider nicht mehr so viel Zeit dafür wie in der Jugend, aber zocken steht trotzdem noch recht weit oben auf der Liste der Lieblingshobbies...
Zu alt für (leider recht modernes) Gameplay, das nur aus seichtem, stumpfem Gegrinde der Marke "Beschäftigungstherapie" besteht? Irgendwie schon, da spiele ich doch lieber was mit etwas mehr Substanz, Tiefgang, Abwechslung und dergleichen. Früher konnte man sowas durchaus auch bei Tapped Out noch finden, doch momentan ist davon keine Spur mehr zu sehen...

Friss meine Shorts.
Folgende 3 User haben ElBartoGrandes Beitrag geliked:
3plusss, HomeSimpson, Melange2008
laro1963 Rang: Marge Simpson
Awards:
#65

19.03.2019, 09:45

Dann hör doch einfach auf, alter Suchtie 1f642
Doch dafür hat man bereits zu viel Zeit und Mühe investiert und das Springfield wächst ja mit jedem (langweiligen) Event und Jahrbuch oder Box Aktion weiter.

Mir macht es immer noch Spaß.... bleibe noch ein wenig dabei, das Jahrbuch hat noch viele schöne Sachen die ich abarbeiten möchte. +100% Bonus habe ich schon und viele Chars und Kostüme die mir noch gefehlt haben, Gebäude... so viele Gebäude und Gegenstände. habe bereits rund 200 Mio. in Donuts gewandelt und es geht munter weiter.
Vielleicht kaufe ich sogar für € 10 mal wieder welche damit ich meinen Betrag zum Erhalt einbringe.

Zu alt zum zocken... ich kenne Arcarde Games noch aus dem Automaten für DM 1,00 pro Spiel und hatte Pong als es auf den Markt kam.

VG laro

ob das Glas halbleer oder halbvoll ist ist doch egal denn in beiden Fällen passt mehr Wein ins Glas!

Folgende 2 User haben laro1963s Beitrag geliked:
3plusss, killercat
ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#66

19.03.2019, 13:57

"Alter Suchtie"? Nett 1f603
Aber ein Körnchen Wahrheit steckt wohl schon drin, erklärst es ja selbst: so viel investierte Zeit und Mühe will man natürlich nicht gleich wegen einem langweiligen Event aufgeben (oder noch nicht mal wegen fünf), aber mal sehen... sollten noch weitere 2-3 Events dieser Machart folgen, könnte mich das durchaus von meiner Sucht befreien 1f609
Und du hast Recht, von der Jahrbuch-Box war ich auch sehr positiv überrascht: zahllose alte Items, die ich teilweise noch nie gesehen hatte und von denen ich nicht unbedingt erwartet hätte, sie jemals zu kriegen (juhuu, endlich hab ich auch Dr. Colossus, den Springfield-Friedhof und den SEELENLOSEN STAHLBOLZEN!). Aber genau das ist auch irgendwie das Problem: woran es dem Spiel noch nie wirklich gemangelt hat war immer mehr "Kram Kram Kram". Was in letzter Zeit allerdings völlig fehlt ist dieses "gewisse Etwas", das ich persönlich ungefähr definieren würde als "unterschiedliche und abwechslungsreiche Wege, besagten Kram zu erreichen".
Nicht falsch verstehen, ich freue mich für jeden, der sich an dieser mangelnden Abwechslung nicht stört und weiter seinen Spaß am Spiel hat. Aber meine persönliche Begeisterung für dieses ganze "same procedure as every event, James" hält sich doch arg in Grenzen (womit ich sicher nicht ganz alleine bin)...
Aber okay, ich will mal versuchen, hier nicht mehr ganz so oft und nachdrücklich meinen Unmut darüber kundzutun, also weiter viel Spaß Leute 1f609

Friss meine Shorts.