Zustände der Verzweiflung Event

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
mesto800 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#41

02.03.2019, 22:21

(02.03.2019, 22:05)Hamster schrieb: Der Teenager, der Maulwurf und die Richterin. Den Teenager bekommt man am billigsten über die Überraschungsbox. Auch der Maulwurf ist vergleichsweise günstig.

Der Teenager habe ich, die anderen zwei nicht :-) Maulwurf gibt für 60 Donuts geht also echt klar :-) Kann man ihn noch für was anderes gebrauchen ? 

Level: 939
Sterne: 5
Prozente: ~ 1026,80 %


Kunigunde Rang: Homer Simpson
Awards:
#42

02.03.2019, 22:30

Also ich finde das mit dem Reißverschlussmuseum also die Größe ist ja ein schlechter Witz! Dass sie die Größenverhältnisse nie richtig hinbekommen haben weis man ja schon. Aber das kann ma maximal als Puppenhaus für Lisa durchgehen lassen! Da sind ja die Elfenhäuser größer.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#43

02.03.2019, 22:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.03.2019, 22:34 von Hamster.)

Der Maulwurf hat auch noch einen Job für SFH. Der lohnt sich durchaus.

(02.03.2019, 22:30)Kunigunde schrieb: Also ich finde das mit dem Reißverschlussmuseum also die Größe ist ja ein schlechter Witz! Dass sie die Größenverhältnisse nie richtig hinbekommen haben weis man ja schon. Aber das kann ma maximal als Puppenhaus für Lisa durchgehen lassen! Da sind ja die Elfenhäuser größer.

Ich weis ja nicht wie das Vorbild aussieht, vielleicht ist das Vorbild schon recht klein.

webhamster Rang: Bart Simpson
Awards:
#44

02.03.2019, 23:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.03.2019, 23:17 von webhamster. Bearbeitungsgrund: noch ne antwort )

(01.03.2019, 21:06)ElBartoGrande schrieb: - zunächst mal: je größer und umfangreicher ein Spiel, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass sich hier und da Bugs einschleichen, das ist nunmal so.

Nein, da muss ich dir widersprechen. Bugs tauchen üblicherweise auf, wenn nicht genügend getestet wird, die Größe an sich sagt nichts aus. Klar kann man nicht alles testen, aber die Frequenz und die Art der Bugs, die hier öfter mal auftauchen, bedeuten üblicherweise, dass die Tests nicht automatisiert sind, sondern in irgendwelchen Billiglohnländern per Hand ausgeführt werden und die eher weniger Lust haben. Vernünftige Tests decken vieles ab und wenn eine Funktion funktioniert, geht die nicht irgendwann später kaputt, wenn man was anpassst. Das sind schlechter Code und schlechte Testabdeckung. Es gibt genau zwei Erklärungen dafür: Schlechtes Management oder schlechte Entwickler. Letzteres passiert meistens bei Outsourcing, ersteres findet man in jeder Firma 1f642

Aber zurück zum Thema bzw. war das gerade schon die Hinleitung: Das ist schon wieder so ein nerviges Event, wo fast jede teilnehmende Figur irgendwo anders in Springfield ist. Das ist doch schon wieder eine reine Beschäftigungstherapie - wird sich wohl auch ein Manager überlegt haben, wie man den Spieler mit wenig Aufwand möglichst viel beschäftigt. Diese Events - inzwischen ja sogar ohne Spiele - zeigen genauso wie die Sache mit den Bugs ziemlich zweifelsfrei, mit wie wenig Liebe an dem Ding herumgefrickelt wird. TSTO ist nur noch eine Cash Cow, die wird jetzt gemolken, so lange es geht, bei gleichzeitiger Reduzierung des Entwickleraufwands.

Ach ja, und die Sache mit dem Abernten scheint wohl quasi "fest" zu sein, also individuell, aber je nach dem, was man zu einem bestimmten Zeitpunkt heute morgen zum Abernten hatte. Scheinbar wie eingefroren. Das wäre mein Educated Guess nach einem Tag Beobachtung 1f609

(02.03.2019, 22:31)Hamster schrieb:
(02.03.2019, 22:30)Kunigunde schrieb: Also ich finde das mit dem Reißverschlussmuseum also die Größe ist ja ein schlechter Witz! Dass sie die Größenverhältnisse nie richtig hinbekommen haben weis man ja schon. Aber das kann ma maximal als Puppenhaus für Lisa durchgehen lassen! Da sind ja die Elfenhäuser größer.

Ich weis ja nicht wie das Vorbild aussieht, vielleicht ist das Vorbild schon recht klein.

In der Serie passen zumindest die Figuren alle in die Häuser 1f609

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#45

02.03.2019, 23:38

@ Kunigunde: war dieses Museum denn irgendwann mal tatsächlich in der Serie zu sehen? Online finde ich dazu gerade nichts, außer dass es mal irgendwann auf einer Karte eingezeichnet war:
https://simpsonswiki.com/wiki/Zipper_Hall_of_Fame
Sollte es also kein echtes "Original-Vorbild" dazu geben, finde ich die Größe eigentlich sogar sehr witzig, besonders mit der Animation dazu. Da gab es in diesem Spiel schon weitaus schlimmere Griffe ins Klo, etwa "Deuce's Caboose Chili Dogs", was eigentlich bloß ein einzelnes kleines Zugabteil ist, aber viel größer ist als der gesamte Zug von der "schmucken Kombüse"...
@ webhamster: klar ist die Größe eines Programms/Spiels nicht der alleinige Faktor in puncto Bugs und eine entsprechende Abteilung "Qualitätssicherung" kann da vieles sowohl zum guten wie auch zum schlechten verändern, aber je umfangreicher ein Projekt, umso mehr muss es eben in aller Regel auch getestet werden und um so anfälliger ist es letztlich auch für Fehler... und mit Billiglohnländern und Outsourcing muss das auch nicht unbedingt viel zu tun haben *hust*Bethesda*husthust*Bioware*hust* 1f609

Friss meine Shorts.

netroach Rang: Abe Simpson
Awards:
#46

03.03.2019, 00:53

(02.03.2019, 22:31)Hamster schrieb: Der Maulwurf hat auch noch einen Job für SFH. Der lohnt sich durchaus.

(02.03.2019, 22:30)Kunigunde schrieb: Also ich finde das mit dem Reißverschlussmuseum also die Größe ist ja ein schlechter Witz! Dass sie die Größenverhältnisse nie richtig hinbekommen haben weis man ja schon. Aber das kann ma maximal als Puppenhaus für Lisa durchgehen lassen! Da sind ja die Elfenhäuser größer.

Ich weis ja nicht wie das Vorbild aussieht, vielleicht ist das Vorbild schon recht klein.

Es ist ja auch keine Gebäude, sondern eine Bühnendekoration, und die Animation ist praktisch aus der Folge übernommen.

--
Nette Nachbarn mit schön gestaltetem Springfield sind gerne gesehen.
Gerne PM damit ich weiss wer mein Nachbar werden mag (origin-id: stflueckiger)

GeneralNedLudd Rang: Abe Simpson
Awards:
#47

03.03.2019, 01:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2019, 02:10 von GeneralNedLudd.)

(02.03.2019, 23:11)webhamster schrieb: Ach ja, und die Sache mit dem Abernten scheint wohl quasi "fest" zu sein, also individuell, aber je nach dem, was man zu einem bestimmten Zeitpunkt heute morgen zum Abernten hatte. Scheinbar wie eingefroren. Das wäre mein Educated Guess nach einem Tag Beobachtung 1f609

Ja das habe ich auch beobachtet. Die betroffenen Häuser zeigen nach dem manuellen Abernten auch eine falsche Zeit bis zur nächsten Ernte bzw. die Zeit startet nicht neu. Wenn man Häuser einlagert und neu aufstellt wird das geheilt und der Glitch funktioniert nicht mehr. Also nur Häuser einlagern, die nach dem Wechsel nicht erntebereit sind. 1f609
Bei mir ist dummerweise das Golden Goose im Zustand "keine Landmarke fertig" eingefroren. Also wenn eine Landmarke fertig ist und ich zu den Nachbarn wechsel oder das Spiel neu starte ist die Landmarke weg und es wird wieder 11:59 Restzeit angezeigt. Die Restzeit zählt dann normal weiter runter auch wenn ich wieder zu den Nachbarn gehe bis wieder eine Landmarke fertig ist usw. Ich habe jetzt das Golden Goose eingelagert und neu aufgestellt. Bald weiß ich ob das was gebracht hat. Das Himmelsfinger-Monument habe ich auch eingelagert, aber das hat nichts gebracht.

Edit: Hat auch nichts gebracht die fertige Landmarke ist wieder weg.

Aberglaube bringt Unglück

XP-Rechner
Charakter Komplettliste XLS


hehaase Rang: Lisa Simpson
Awards:
#48

03.03.2019, 10:41

Hallo,

Ich war gestern fleißig und habe jetzt alle Landmarken um die neuen Bereiche freizuschalten. Das Spiel meldet dann,"alle Landmarken erhalten, die Gans erzeugt ab sofort Eventwäbrung". Daher gehe ich davon aus, dass Springfield jetzt die maximale Größe erreicht hat.
Hehaase

[Bild: drinks.gif]     aktuell    4    freie Plätze  *thumbs up*

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#49

03.03.2019, 11:44

Ja seit dem Update registriert das Spiel wohl nicht bloß, ob man tatsächlich alle Landflächen freigeschaltet hat, sondern auch ob man prinzipiell genug Landmarken dafür gesammelt hat. Auch im zweiten Fall müsste die Goldene Gans jetzt aufhören, Marken zu produzieren. Dies soll wohl verhindern, dass man praktisch unendlich viele Marken sammelt, indem man einfach nur ein paar Flächen nicht freischaltet.
Aus dem Changelog:
- The Golden Goose Realty message "Congratulations! You've unlocked all the available land! The Golden Goose Realty will now earn grind currency at a premium rate." was changed to "You have enough Land Tokens to unlock all available land! The Golden Goose Realty will now earn grind currency at a premium rate.".
- Golden Goose Reality now compares unlocked land and stored Free Land Tokens to determine when to stop earning Free Land Tokens.

Friss meine Shorts.
Folgende 3 User haben ElBartoGrandes Beitrag geliked:
claudi215, fozzy90, osshusmann
marcushein727 Abwesend Rang: Matt Groening
Awards:
#50

03.03.2019, 15:46

Heute habe ich als Belohnung für die Tagesaufgabe auch eine Landmarke erhalten.
Das war bei mir das erste mal.
Ich weiß ja nicht wie das bei euch ist.

[align=center]PARACANTHURUS *****]


Melange2008 Rang: Homer Simpson
Awards:
#51

03.03.2019, 17:46

Landmarke als Tagesbelohnung hatte ich bis dato noch nicht.
Wäre cool 1f603

Level 939
Spieler ID: Melange2008

Liebe Nachbarinos:
Wer längere Zeit nicht online war muss gehen. Lieber klein und fein. Merci

marcushein727 Abwesend Rang: Matt Groening
Awards:
#52

03.03.2019, 20:30

Nicht wäre,sonder ist cool
Nur wie ich gerade gesehen habe gibt's die Marke für 5 erledigte Tagesaufgaben.
Trotzdem gut. 1f642

[align=center]PARACANTHURUS *****]


Melange2008 Rang: Homer Simpson
Awards:
#53

04.03.2019, 00:14

Ich habe eine 5-Tagesaufgabe, bekomme keine Landmarke 1f641 warte auf die nächste Einheit....

Level 939
Spieler ID: Melange2008

Liebe Nachbarinos:
Wer längere Zeit nicht online war muss gehen. Lieber klein und fein. Merci

BrainOfConfusion Rang: Matt Groening
Awards:
#54

04.03.2019, 10:25

Na, das ist auf jeden Fall eine nette Sache mit den Landmarken, wenn man mal Glück hat. Bisher hatte ich das zwar auch noch nicht, aber das ist wie die (bei mir) extrem seltenen 3 oder gar 6 Donut, sie kommen zwar sehr selten, aber umso schöner, wenn es doch mal klappt. Das könnte meine 220 bis 260 Tage reduzieren, bis ich alles Land, was mir noch fehlt (275 Landstücke und 15 Wasser), dann freigespielt hab.
Momentan ist bei mit das Golden Goose um 8 und 20 Uhr bereit, aber das schiebt sich so nach und nach, das es eben auch Tage mit nur einer Landmarke gibt.
Schön ist aber (für mich) der langfristige Aspekt... so wie früher ansparen.

Spielername (Origin): Edmund_HH
Folgende 1 User haben BrainOfConfusions Beitrag geliked:
Melange2008
ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#55

04.03.2019, 11:40

Bisher hatte ich mit Landmarken für Tagesaufgaben auch noch kein Glück. Gibt es die denn nur als "Sammelbelohnung" (so wie die 3 Donuts für 5 abgeschlossene Aufgaben, 10 Donuts für 15, die Überraschungsbox und so weiter) oder hatte die auch schon jemand als Preis für eine einzelne Aufgabe?
Es ist auf jeden Fall eine nette Neuerung, dass es Marken nun auch auf diesem Wege gibt, aber mir persönlich reicht da der stetige Nachschub durch Golden Goose eigentlich völlig aus, wie oben schon beschrieben sehe ich nicht unbedingt nur Vorteile in endlos wachsenden Städten...

Friss meine Shorts.

mesto800 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#56

05.03.2019, 16:10

So ich bin durch :-)

Akt 2 kann kommen ;-)

Level: 939
Sterne: 5
Prozente: ~ 1026,80 %


BrainOfConfusion Rang: Matt Groening
Awards:
#57

05.03.2019, 19:03

Welcher Akt 2? Ich denk, bis 12.3. sind die es die 5 Aufgaben und ab vermutlich den 13.3. kommt dann was "Neues"

Spielername (Origin): Edmund_HH
Folgende 2 User haben BrainOfConfusions Beitrag geliked:
claudi215, Hamster
ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#58

05.03.2019, 19:07

Ich empfehle den Kauf eines Sarkasmus-Detektors, eine äußerst nützliche Erfindung 1f609

Friss meine Shorts.
Folgende 4 User haben ElBartoGrandes Beitrag geliked:
BrainOfConfusion, cocainkathy, fozzy90, new-refresh
3plusss Rang: Matt Groening
Awards:
#59

06.03.2019, 09:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.2019, 09:30 von 3plusss.)

Offensichtlich bekommen wir gerade nur noch Mini-Events (mal mit einem, mal mit drei oder vier „Akten“). Das aktuelle hat nur einen „Akt“ und kann bis zum 12.3. abgeschlossen werden.

Übrigens habe ich auch schon eine Landmarke für das Erfüllen der Tagesaufgaben bekommen. Ich glaube, das kam so wie alle anderen Aufgaben auch.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#60

06.03.2019, 16:25

Ja ein "gutes altes" Großevent in 3 Akten wäre mal wieder was feines, diese aktuellen völlig "runtergedummten" Multi-Mini-Events bieten auf der spielerischen Seite einfach viel zu wenig.
Ich persönlich sehe bei dem aktuellen System maximal 2 positive Punkte, die man beibehalten könnte:
- die Qualität der Quests/Texte/Geschichten ist gefühlt etwas besser als vorher. Offensichtlich sind die Schreiber besser darin, kurze und knappe Geschichten zu erzählen als jemanden bei den längeren Storylines bei der Stange zu halten.
- verwandtes Thema: auch das Tempo der Events scheint mir etwas angenehmer. Bei durchschnittlich häufigem Spielen kriegt man (bei einwöchigen Events/Akten) ungefähr täglich einen Happen der Story präsentiert, aktuell (zweiwöchig) eher so alle 2 Tage. Das finde ich etwas besser als das frühere System: am ersten Tag von Akt 1 kann man 80% der Story abhaken, dann kommen in der Mitte des Aktes nochmal 10% dazu und mit Erreichen des letzten Preises dann die letzten 10%...

Friss meine Shorts.
Folgende 2 User haben ElBartoGrandes Beitrag geliked:
mesto800, Nachbar