Zustände der Verzweiflung Event

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#21

01.03.2019, 14:31

Allerdings. Gestern abend waren wie gesagt kurz vor der erneuten Nutzung des Denkmals zahllose meiner Gebäude noch nicht bereit zur Ernte, obwohl sie es hätten sein müssen.
Heute morgen dann genau das gegenteilige Bild: fast alle Gebäude sind erntefertig, obwohl viele es noch gar nicht sein sollten.
Auch das Verhältnis der Einnahmen zwischen Gebäuden und Charakteren scheint mir leicht daneben. Es war zwar eigentlich klar, dass der Löwenanteil des Geldes eher von den Charakteren statt von den Gebäuden stammen würde, aber die Verteilung der "Tageseinnahmen" (alle Charaktere auf 24-Stunden-Jobs, Gebäude ebenfalls 24 Stunden lang nicht geerntet) hat mich dann doch ziemlich überrascht: von ca 6-7 Millionen Profit stammten offenbar nur ca 400.000 von den Gebäuden...

Friss meine Shorts.
Folgende 1 User haben ElBartoGrandes Beitrag geliked:
Tina2017
nashbridges13 Rang: Homer Simpson
Awards:
#22

01.03.2019, 18:54

guten abend,

nach langem bin ich auch wieder mal her, hatte leider lange keinen pc, und dann war die seite hier leider zu. aber es ist schön ist sie wieder offen.

habe grad das zu dem daumen gelesen und was leute für probleme haben.

ich hatte noch nicht mal den daumen, aber trotzdem jedesmal wenn ich das spiel aufstarte, sind teils gebäude abgeerntet, und die anderen nicht. hab keine ahnung warum. und wenn ich bei den abgeernteten schauen gehe, steht bei den 6 stunden häusern 5h59, bei den 8stunden häusern 7h59. also als hätte ich sie beim login direkt abgeerntet. keinen schimmer was zum gugger das zu bedeuten hat

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#23

01.03.2019, 19:08

Dann erstmal willkommen zurück!
Ja in der Tat scheinen bei einigen Gebäuden beim Login manchmal die Zähler wieder zurückgesetzt zu werden.
Bei einigen Gebäuden, aber nicht allen...
Und manchmal, aber nicht immer...
Verstehe auch noch nicht so ganz, was da genau schief läuft, ist aber sicherlich ein Bug im Zusammenhang mit dem Denkmal, der hoffentlich demnächst gefixt wird.

Friss meine Shorts.

nashbridges13 Rang: Homer Simpson
Awards:
#24

01.03.2019, 19:15

danke dir, freut mich, wieder hier schreiben zu können.
dachte als ich nen neuen pc hatte ''neee jetzt is hier dicht'' und weil es lange ging hab ich befürchtet die seite wird eingestellt.

ah sooo, kurios ist ja eben nur, dass es nur die einen gebäude betrifft und nicht alle. demnächst? hmmm, schaun mer mal, bei ea bin ich mittlerweile auf alles gefasst.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#25

01.03.2019, 19:24

Eben, genau deswegen nutzte ich das eher vage "demnächst" und hütete mich davor, sowas wie "bald" zu sagen, wir kennen ja unsere EA-Pappenheimer: ein Patch könnte in 2 Minuten erscheinen, in 2 Tagen oder auch in 2 Monaten, wer weiß 1f609

Friss meine Shorts.

nashbridges13 Rang: Homer Simpson
Awards:
#26

01.03.2019, 19:27

hehe, ja da hast du recht, die bauen so viel mist, die würden es sogar hinkriegen bei tictactoe die kreise und kreuze vergessen zu vergessen. :-)))))))))))

ja dann hoffen wir mal das beste, den diese simpsons spiel ist echt so gut und es wäre schade wen die das auch noch ganz vermurksen würden

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#27

01.03.2019, 19:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.03.2019, 19:31 von Hamster.)

Da bei einigen auch die goldene Gans betroffen ist rechne ich mit einer schnellen Behebung. Aber das kann bei EA schon etwas dauern.

(01.03.2019, 19:27)nashbridges13 schrieb: hehe, ja da hast du recht, die bauen so viel mist, die würden es sogar hinkriegen bei tictactoe die kreise und kreuze vergessen zu vergessen. :-)))))))))))

ja dann hoffen wir mal das beste, den diese simpsons spiel ist echt so gut und es wäre schade wen die das auch noch ganz vermurksen würden

Das Problem ist daß das Spiel inzwischen so groß ist und seit Jahren immer wieder was umprogrammiert wird.

nashbridges13 Rang: Homer Simpson
Awards:
#28

01.03.2019, 19:36

@Hamster: ja das mag sein, aber denen sollte es doch möglich sein, das zu schaffen ohne multibugs usw.

aber ich denke nicht dass es an der grösse liegt, ea vergeigt momentan wirklich alles. gibt auch genug andere spiele die inständig noch mehr bugs und fehler haben

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#29

01.03.2019, 21:06

Oh hier muss ich persönlich Hamster vollauf zustimmen, dass viele der größeren und kleineren Probleme des Spiels darin begründet liegen, dass es immer weiter und weiter wächst und längst eine Größe erreicht hat, die die Entwickler anfangs wohl nie so haben kommen sehen...
- zunächst mal: je größer und umfangreicher ein Spiel, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass sich hier und da Bugs einschleichen, das ist nunmal so. Deshalb erscheinen kleinere Spiele wie etwa Textadventures oder Tetris in aller Regel relativ fehlerfrei, während größere Titel wie komplexe RPGs oder eben das Tapped Out von heute quasi von Natur aus mit Ungezieferbefall zu kämpfen haben. Gerne würde man nur EA dafür die Schuld geben, die traurige Wahrheit ist jedoch, dass sich der Trend zu immer verbugteren Spielen heute praktisch durch die gesamte Spielebranche zieht.
- je größer Springfield wird, um so mehr Zeit verschlingt natürlich auch die tägliche Ernte-Routine. Das ist zwar per se noch kein Problem, aber ich für meinen Teil sehne mich schon gelegentlich zurück in die Tage, als ich bequem in 2 bis maximal 5 Minuten jeden Winkel meiner kleinen Stadt abgrasen konnte.
- bisweilen macht das ewige Wachstum die Dinge auch etwas unübersichtlich, ich vergesse immer häufiger, wo ich eigentlich ein bestimmtes Gebäude/Deko stehen habe.
- auch die schiere Masse an Charakteren kann manchmal anstrengend sein, wenn man etwa im Rathaus nach "Zutroy" sucht oder 350 Leute auf eine dieser garstigen "Schicke Springfielder..."-Aufgaben schickt.
- selbst die Nachbarinteraktionen werden hierdurch beeinflusst, wenn auch eher indirekt. Das klassische Eventsystem, bei dem man irgendwelche Objekte oder Figuren (Schlangeneier, Ostereier, Geschenke, Anwälte, Frösche, was auch immer) bei den Nachbarn aussetzt, ist einfach kaum noch praktikabel, erneut aufgrund der schieren Größe der heutigen Springfields, denn da führt sowas eher zu Arbeit als zu Vergnügen. Hier müssten im Grunde völlig neue Konzepte her, um diesen Sektor wieder interessant zu machen.
- und dann wäre da natürlich noch das Inventar. Oh wie ich dieses Ding mittlerweile verachte! Wenn ich nicht gerade unbedingt irgendwas ganz dringend aufstellen will (und ganz sicher seinen genauen Namen kenne!) schaue ich da heutzutage nur noch äußerst ungern mal rein, das totale Chaos. Die Tage mal bloß ein paar dieser Bäume vom letzten Halloween gesucht und selbst das war komplizierter als nötig, dann natürlich waren diese in der Kategorie "Natur" nirgends zu finden, sondern nur bei den "Dekorationen"... eigentlich würde ich ja gerne mal wieder die Bombe drücken, aber solange es da keine Möglichkeit gibt, Dinge zu löschen (oder zumindest auszublenden), liegt dieses Projekt sowas von auf Eis...
Wegen all sowas freue ich mich doch sehr über solche neuen Features wie damals etwa das Arbeitsamt und die die Steuerbehörde und nun eben das Himmelsfinger-Denkmal (sobald es denn mal ordentlich und fehlerfrei funktioniert 1f609 ), weil diese endlich mal zumindest teilweise der enormen Größe der Springfields von heute Rechnung tragen.

Friss meine Shorts.
Folgende 5 User haben ElBartoGrandes Beitrag geliked:
BrainOfConfusion, fozzy90, Hamster, Juppi___, tarzanujane
fozzy90 Rang: Abe Simpson
Awards:
#30

02.03.2019, 01:48

(01.03.2019, 21:06)ElBartoGrande schrieb: Wegen all sowas freue ich mich doch sehr über solche neuen Features wie damals etwa das Arbeitsamt und die die Steuerbehörde...

...sofern sie funktionieren und nicht das Spiel kaputtmachen. Die größte "Verschlimmbersserung" war die Einführung der automatischen Suche des Spiels nach dem nächsten Item im Inventar, wenn man ein anderes platziert hat. Seitdem friert das Spiel kurz ein und ich benötige im Schnitt 20+ Sekunden, bis ein neues Item platziert werden kann -sowie- bis ich wieder zurück ins Inventar-Fenster komme. Habe darüber eher selten gelesen und bin echt am Grübeln, ob ich der einzige mit diesem Problem bin. Dekorieren ist echt das Beste (für mich) am Spiel, doch diese langen Wartezeiten nehmen mir langsam die Lust.
Und ein Wort zum Himmelsfinger: Werde ich wohl nie wirklich benutzen. Der steht mittlerweile so weit außerhalb im Springfield, dass ich eher durch Zufall an ihm vorbeiscrolle. Und da er nur einmal am Tag aktiviert werden kann, bringt der relativ wenig. EA hätte besser den "alle Figuren-Jobs beenden"-Button einführen sollen - dann würde ich mir die 15 Minuten Figuren abtippen sparen - und ich bin nciht einmal vom Multibug betroffen!
Und dann sollte EA unbedingt Geld und XP sofort einsammeln lassen. Bis das nämlich eingefangen ist, sind noch einmal 10 Minuten ins Land gegangen - vielleicht übertreibe ich ein wenig mit den Zeiten. Und ja, ich weiß, dass man in die FL wechseln kann und das Geld/XP sofort auf das Konto gehen. Jedoch werden XP nur einmal bis zur nächsten Levelerhöhung gezählt. Und ich würde gerne meine 5, statt nur einer Bonut-Runde mitnehmen.

Ich schreibe mich gerade etwas in Rage, aber so sehr ich das Spiel mag, desto nerviger wird es mit der Zeit. Ich habe mich letzte Woche sogar dabei erwischt, dass ich einen Tag gar nicht gespielt habe - was in vier Jahren vorher nur 1x vorgekommen ist - und auch nur, weil das Internet ausgefallen ist.

Und um wieder On-Topic zu kommen: War das jetzt der Ersatz für das typische Präsidenten-Event? Nehme ich an - schade, hätte gerne eine weitere historische Persönlichkeit gehabt.

Stufe: 939 | Sterne: 5,0 | Bonus: ~ 1.200,00% | Einwohner: X - 3 | aktiv seit: Dez. 2014

Kunigunde Rang: Homer Simpson
Awards:
#31

02.03.2019, 07:49

Ich hatte grade ein seltsames Erlebnis - beim Einsteigen kam gleich so eine schwarze Maske, in der die neu erworben Sachen präsentiert werden. Darin war ein Lastwagen mit Monoraill-teilen und ein Donutteller. Unten ein blauer Button "ins Inventar legen" hab ich gedrückt aber nichts festgestellt, daß irgendwas gutgeschrieben oder im Inventar gelandet wäre. Hat das sonst noch wer?

Und noch eine andere Frage: wie hat man die Finger-Statue eigentlich gekriegt? Bei mir ist sie mitten in der Storyline vom Kindergericht aufgetaucht.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#32

02.03.2019, 07:58

Das Denkmal ist eine extra Aufgabe die man erst einmal beginnen muß damit man das Denkmal freischalten und platzieren kann.

Mausi2706 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#33

02.03.2019, 10:13

Du brauchst den blauhaarigen Anwalt zum starten.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#34

02.03.2019, 10:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.03.2019, 10:25 von Hamster.)

(02.03.2019, 10:13)Mausi2706 schrieb: Du brauchst den blauhaarigen Anwalt zum starten.

Man braucht sicherlich keine Premiumfigur um die Aufgabe zu starten. Wenn ich mich recht erinnere war es der Bürgermeister.

@Fossy Das Event zum 4. Juli kommt mit Sicherheit und damit auch ein weiterer Präsident.
Die Probleme mit der Zeit die das Geld braucht um einzubuchen habe ich auch. Mit and die 400 Figuren dauert das ewig. Deswegen bin ich von dem Denkmal auch nicht sonderlich begeistert. Aber vielleicht kann man das demnächst mal aufwerten. So ist es doch ziemlich nutzlos.
Folgende 1 User haben Hamsters Beitrag geliked:
fozzy90
ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#35

02.03.2019, 12:21

@ fozzy: doch, dieses komische "Springen" zum nächsten Inventar-Item, inklusive Wartezeit, habe ich auch. Manchmal springts sogar scheinbar willkürlich zu irgendeinem zufälligen Item, ziemlich unnötig. Und meist steht man bei der Rückkehr ins Inventar dann auch wieder ganz am Anfang der Liste statt an der Stelle, wo man zuletzt ein Item "ausgepackt" hat...
Zum Himmelsfinger: ich hab den gleich mal sehr zentral beim Rathaus aufgestellt, gleich neben Jebediah, dann komm ich immer schnell dran. Und zugegeben: das Teil wäre auf jeden Fall viiiiel praktischer, wenn es zugleich auch alle Figuren-Jobs mit beenden würde, aber ich schätze mal, das wäre ein weit schwierigerer Programmieraufwand, weil dies eben viel mehr Animationen und Bewegung auf einen Schlag auslösen würde, was bei Gebäude-Einnahmen eben nicht der Fall ist. Das merkt man ja immer gut, wenn man sehr viele Figuren gleichzeitig aus einem Gebäude befreit, beispielsweise eben 370 Springfielder von Aufgabe XY: zumindest mein leicht betagtes Handy kommt dann schon arg ins Schwitzen, lange Wartezeit und Diashow inklusive.
Vorteil Himmelsfinger: hier fällt ja immerhin echt mal diese unnütze Animation weg, bei der sämtliche Geldscheine und Erfahrungspunkte nacheinander quasi "langsam aufs Konto schweben". Die erscheinen zwar kurz im Bild, aber verpuffen praktisch sofort wieder. Im Vorfeld hätte ich erwartet, dass diese neue Funktion mit langen Wartezeiten verbunden wäre, aber da war ich doch positiv überrascht: 3-5 Sekunden und schon waren eben alle Gebäude-Einnahmen verrechnet.
Nochmals zugegeben: wirklich elementar viel ändert der Himmelsfinger jetzt nicht unbedingt, man muss ja für die Figuren immernoch die übliche Ernte-Runde drehen. Aber diese läuft dadurch jetzt zumindest bei mir gefühlt doch etwas geschmeidiger. In letzter Zeit lief das bei mir in der Regel etwa so: ich brauche ca 10-15 Minuten für die volle Runde, danach dauerts dann allerdings nochmal 5 Minuten, bis alle Scheine mal ans Ziel "geflogen" sind und die Berechnung abgeschlossen ist. Eben war es eher so, dass etwa zur selben Zeit, als ich mit der Runde durch war, auch die Berechnung schon fertig war.
Es gab doch mal vor etwa einem Jahr ein Event, bei dem diese Animation der schwebenden $ und XP entfernt wurde? Das hat damals alles schon ordentlich beschleunigt, aber warum auch immer kam die Animation dann schon beim nächsten Update wieder zurück. Ich nehme es jetzt einfach mal als gutes Zeichen, dass der Himmelsfinger ohne den Quatsch auskommt. Wer weiß, vielleicht gibt's ja demnächst mal ein entsprechendes Pendant für die Figuren...

Friss meine Shorts.
Folgende 1 User haben ElBartoGrandes Beitrag geliked:
fozzy90
mesto800 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#36

02.03.2019, 16:14

Bei welchen Teil seit ihr im Moment ? Ich bin fast mit Teil 3 durch.

Level: 773
Sterne: 4,5
Prozente: ~ 311,10 %

Aktive Spieler bitte Addn: mesto800

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:
#37

02.03.2019, 16:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.03.2019, 16:38 von ElBartoGrande.)

So etwa ein Drittel des Weges zu Preis 3 ist geschafft.
Der Mystery Spot hat eine richtig geile Animation, aber leider etwas merkwürdig: diese wird nicht dann aktiviert, wenn gerade jemand in dem Gebäude arbeitet (aktuell erledigt Sophie eine Quest dort, keine Animation währenddessen), sondern scheinbar nur, wenn man das Gebäude im leeren Zustand tappt.
[spoiler]
Beim Reißverschluss-Museum war ich ziemlich überrascht, wie winzig das Teil ist (kenne die entsprechende Folge nicht), aber auch das ist immerhin nett animiert.
[/spoiler]
Für diese Taubenfütterungsstelle hab ich noch keinen so richtigen Plan, macht sich aber sicher ganz gut im Zoo, Stadtpark oder vielleicht am Hafen...
Edit: Hmm okay, nachträglich Spoiler einfügen klappt nicht so recht, ist das normal? Tipps? Geht das eventuell nur über den "Editor" und nicht über die "Inlinebearbeitung"?

Friss meine Shorts.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#38

02.03.2019, 21:47

Ich habe gerade Halbzeit beim 4. Teil. Ich habe aber auch alle Premiumfiguren.

mesto800 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#39

02.03.2019, 21:58

(02.03.2019, 21:47)Hamster schrieb: Ich habe gerade Halbzeit beim 4. Teil. Ich habe aber auch alle Premiumfiguren.

Welche Premium Figuren können alles teilnehmen ?

Level: 773
Sterne: 4,5
Prozente: ~ 311,10 %

Aktive Spieler bitte Addn: mesto800

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#40

02.03.2019, 22:05

Der Teenager, der Maulwurf und die Richterin. Den Teenager bekommt man am billigsten über die Überraschungsbox. Auch der Maulwurf ist vergleichsweise günstig.
Folgende 1 User haben Hamsters Beitrag geliked:
mesto800