Neues Tablett zum Simpsons spielen. Enpfehlungen

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
basti2005 Rang: Homer Simpson
Awards:
#1

11.07.2018, 13:32

Vorab mein Springfield ist auf dem maximale Größe ausgebaut d.h. ich habe alle Landteile gekauft die noch für die Spielewährung erhältlich waren + den Krusyland Teil und alle die ich durch Marken kaufen konnte.



Mein Galaxy Note 8.0 ca 5 Jahre alt - ist im Spiel extrem träge und kaum zu bedienen.

Die Trägheit liegt aber definitiv am großen springfield - da kleinere z.b von Nachbarn flüssig laufen.

Jetzt wollte ich mir das Samsung Tab A 2016 10.1 kaufen.

Oder habt ihr andere Idee zum kauf ?



Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

So wieder Platz für einige Freunde, nach einer kleinen aufraumaktion.

Mattes57 Rang: Matt Groening
Awards:
#2

11.07.2018, 16:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2018, 16:40 von Mattes57.)

Soweit ich das sehe, gibt es mittlwerweile davon ein Nachfolgemodell. Und Android 6 ist auch nicht mehr ganz frisch. Es sei denn, du willst das unbedingt so haben. Auf jeden Fall solltest Du nicht eins mit 16GB, sondern mehr nehmen. (Alleine TSTO braucht ja schon über 1GB Platz).

https://mewe.com/join/thesimpsonstappedout-de


lilBRO20 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#3

11.07.2018, 16:42

Das Note 8 gibt es noch keine 5 Jahre scratching one's head ???

Bei der größe wird man nur noch per Emulator und PC gescheit spielen können, ich habs schon länger so, hatte das ruckeln einfach satt.

Kyra_Tiska Rang: Abe Simpson
Awards:
#4

11.07.2018, 18:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2018, 18:02 von Kyra_Tiska. Bearbeitungsgrund: Typo )

Ich würde dringend zu einem Tablet mit mindestens 4 GB RAM raten.
Springfield profitiert (zumindest unter Android) massiv von viel Arbeitsspeicher.

Für meinen Partner hatte ich vor drei Wochen ein Galaxy Tab S3 für 404€ - ja, ich musste lachen - erstanden, es lohnt sich also, nach guten Angeboten Auschau zu halten.
(Mein Springfield ist auch voll ausgebaut und läuft auf dem Tab S3 seit über einem Jahr grandios.)

Alternativ aktuell das Huawei Mediapad M5 10.8.

Viel Erfolg!

TSTO seit 10.'15, Level 939, Prozente: ausreichend, 340+ Chars
FWOT seit 03.'18, Level 80 (max)


lilBRO20 Rang: Lisa Simpson
Awards:
#5

18.07.2018, 11:43

Bitte kauf dir kein Samsung Tab S3, denn die Technik ist für ein UVP 679€ teures Gerät zu ALT! Auch noch 400 sind zu viel. Den Qualcomm MSM8996 gibts bereits seit knapp 2 Jahren, der läuft zwar noch gut, aber wenn man bedenkt dass man bereits für 699€ ein Galaxy S9 mit der nagelneuesten Technik bekommt, dann hat das Tab schon einen faden Beigeschmack.

Von Huawei würde ich abraten, ersten weil die Geräte in den USA nicht verkauft werden dürfen (Spionagevorwurf!) und zweitens, weil es einfach keinen Service bietet. Odys und Xoro bieten ausgewogene System-Performance die flüssig läuft und unter 200€ liegt. Ansonsten sind noch die Lenovo Yoga Tablets gut, bekommt man schon um die 250€+. Und wer es dann doch bestens haben will muss halt dann doch zu Windowsgeräten greifen, von Dell oder ein Surface eben, die gibts aber unter 2000€ seltenst 1f609 (so mit Nvidia Grafik, 16GB Ram und so)

Wenns denn unbedingt ein Mobile Devices sein muss, dann kauf dir ein Samsung Galaxy Note 8 oder ein Galaxy S8+ bekommt man schon für 500€ in den Angeboten. Die sind noch nicht zu alt und die Technik ist besser als bei den Samsung Tab's.

Ansonsten bleibt nur Apple's iPad 1f603

laro1963 Rang: Marge Simpson
Awards:
#6

01.08.2018, 08:54

Moin zusammen,

klar ist das hier schon älter aber ich habe gestern mein iPad 6. Gen. 2018 bekommen da ich mit dem alten iPad kaum noch Tappen konnte 1f642
Eine klare Kaufempfehlung für € 320 (nach Preisvergleich) absolut spitze, kann jetzt endlich wieder ohne Verzögerung durch mein Springfield scrollen und alles Tappen.
So macht es auch wieder Spaß meine Leute auf 4 Std. Jobs zu schicken, sorry sollte es keinen interessieren einfach ignorieren. Musste meiner neuen Spielfreude mal Luft machen.

Bis dann
laro

ob das Glas halbleer oder halbvoll ist ist doch egal denn in beiden Fällen passt mehr Wein ins Glas!


J. Sinclair Gebannter Benutzer
Awards:
#7

11.08.2018, 18:55

Ich habe gestern das beue TabS4 bekommen, soweit ganz nett, aber mit 4GB Ram und nem Snappy 835 doch etwas schwach auf der Brust, das ganze gibts für 800€ mit LTE. Da ist man besser dran man nimmt sich das TabS3, annähernd gleiche Performance und wesentlich günstiger.

Das neue TabA kann man auch vergessen, der Sbappy 450 hat zwar 8 einzelne Kerne mit jeweils 1,8 GHz packt aber größere Springfields nur mit viel geruckel, Asphalt8 brauchte es 20 Minuten Ladezeit zum abstürzen 1f609.

Naha und bei den IPads ärgere ich mich immer wieder darüber, dass diese nur einen Polymer-Akku verbaut haben undoft Bildschirmablösungen haben. Aber in der Regel sind sie halt einfach nur besser als die Androiden.

laro1963 Rang: Marge Simpson
Awards:
#8

15.08.2018, 12:00

habe ja das iPad jetzt 14 Tage am Start und bin, nach wie vor begeistert!
Großes Springfield lädt schnell, lässt sich ruckelfrei Tappen, keine Abstürze, toll!
btw. ich würde niemals € 800 für ein Tablett ausgeben zumal das Gen. 6 halt mit 32 GB Speicher bei mir ausreicht, das 128 GB kostet unter 400 nur brauchen tue ich es nicht. Alles kompatibel zum Samsung S8 somit habe ich beide Welten iOS und Android

Gruß laro

ob das Glas halbleer oder halbvoll ist ist doch egal denn in beiden Fällen passt mehr Wein ins Glas!


Cerdiwan Rang: Bart Simpson
Awards:
#9

15.08.2018, 12:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.08.2018, 12:27 von Cerdiwan.)

Ich spiele auf dem iPad Air 2 und bei mir läuft es auch sehr gut, kann ich nur empfehlen.

Level 939 & Momentan habe ich einige Nachbargrundstücke frei.