Seit wann spielt ihr The Simpsons: Tapped Out?

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
Umfrage: Seit wann spielt ihr The Simpsons: Tapped Out?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Von Beginn an natürlich (2012)!
14.93%
10 14.93%
seit 2013
37.31%
25 37.31%
seit 2014
20.90%
14 20.90%
seit 2015
19.40%
13 19.40%
seit 2016
4.48%
3 4.48%
seit 2017
1.49%
1 1.49%
Bin neu dabei, seit 2018.
1.49%
1 1.49%
Ich spiele doch nicht TSTO!
0%
0 0%
Gesamt 67 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

3plusss Rang: Matt Groening
Awards:
#21

07.01.2018, 18:53

Es ist ein interessantes Zwischenergebis bis hierhin. Danke für all eure spannenden Antworten. 1f642
Der Großteil von uns spielt TSTO drei Jahre oder länger. Sehr wenige sind erst seit kurzem dabei. TSTO bringt viele von uns dazu, lange dabei zu bleiben. Bei mir gibt es kaum Spiele (auf keiner Plattform), bei denen ich so lange dabei geblieben bin. Wer hätte das bei einem mobilen Spiel gedacht? Ich nicht. 1f609

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#22

07.01.2018, 20:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.01.2018, 20:33 von Hamster.)

Ich begann das Spiel Ende August 2015. Ich hatte dann das fragwürdige Vergnügen noch die letzten Tage vom Monorailevent mitzukommen. Ich wusste gar nicht mehr was los war, Opossums, Gleiswerk usw und nach drei Tagen war für mich alles vorbei. Auf die Monorail musste ich dann noch ein paar Monate warten.

SupportR Gebannter Benutzer
Awards:
#23

07.01.2018, 22:44

Seit November 2014, aber leider nicht immer regelmäßig, mir fehlen doch viele Sachen, aber was solls, hauptsache Simpsons 1f642


*gamer* *hi* *gamer*

barnehagen Rang: Bart Simpson
Awards:
#24

29.01.2018, 19:06

(05.01.2018, 13:27)3plusss schrieb: The Simpsons: Tapped Out (Die Simpsons: Springfield) ist am 1. März 2012 für iOS veröffentlicht worden.

Hallo, meine Beste, ich muß dich leider korrigieren.
Meine Rechnung aus dem AppStore ist vom 29.02.2012.
Das Spiel wurde also bereits einen Tag früher als von dir erwähnt gelauncht.

Spiele mit dem iPad seit dem 1. deutschen Tag, also 29.02.2012.
Endlevel 939 [seit 04.02.2017]
Charaktere: 462 (474)
Arbeitende Bevölkerung: 278 (287)
XP Bonus: 1.000,01% + Heights [seit 24.12.2017]

3plusss Rang: Matt Groening
Awards:
#25

29.01.2018, 19:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2018, 19:14 von 3plusss.)

(29.01.2018, 19:06)barnehagen schrieb:
(05.01.2018, 13:27)3plusss schrieb: The Simpsons: Tapped Out (Die Simpsons: Springfield) ist am 1. März 2012 für iOS veröffentlicht worden.

Hallo, meine Beste, ich muß dich leider korrigieren.
Meine Rechnung aus dem AppStore ist vom 29.02.2012.
Das Spiel wurde also bereits einen Tag früher als von dir erwähnt gelauncht.

1f603 Dann stimmte meine Quelle wohl nicht. Edit: Aber wieso hast du eine Rechnung für ein kostenloses Spiel?

Glücksschweinchen Rang: Lisa Simpson
Awards:
#26

29.01.2018, 19:51

Ich spiele seit Mitte 2016 (fing mit den Zukunftsevent an). Hatte davor kaum / wenig was darüber gehört und habe auch davor niemals so wirklich intensiv am Handy gespielt. Seitdem ich das Spiel spiele, bin ich etwas Smartphone süchtig geworden *crazy* Wäre ich aber auch kein Student, dann würde ich wohl auch nicht mehrmals täglich online gehen können. Ins Endlevel bin ich dann diesen Monat, also nach etwa 18 Monaten, gekommen. Auf viele weitere Events *thumbs up*

Origin-ID: messupyourgreens
Level: 939 | Prozente: ~470% | Bewohner: ~220
- Nachbarn gesucht, einfach im Spiel adden -

Timme Rang: Abe Simpson
Awards:
#27

29.01.2018, 22:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2018, 22:59 von Timme.)

Hi, das ist echt ein cooles Thema.
Ich spiele seit superhelden 1, das müsste Anfang 2014 gewesen sein? Valentinstag habe ich auch noch in dunkler Erinnerung.
Spiele immer noch täglich, außerhalb von Events aber nur 1 mal am Tag. Meine Stadt sieht seit Anbeginn furchtbar aus  *crazy*

Suche aktive Foristen als Nachbarn: 0Timme675

FrauSumm Rang: Abe Simpson
Awards:
#28

30.01.2018, 10:58

Wenn, man sich hier so umschaut, merkt man, dass viele schon sehr lange dabei sind. Interessant.

HerrSumm und ich sind Anfang 2013 eingestiegen, kurz vor dem Valentinstag.... also vor fast genau 5 Jahren. Man oh man, spielen wir schon lange! Unser erstes richtiges Event, bei dem wir uns auch die ersten Nachbarinos zugelegt haben war der Knüppeltag. Immer noch eines meiner liebsten Events! Und sogar einige der damaligen Nachbarn sind noch in unserer Liste und aktiv dabei.

Es grüßt euch FrauSumm

Simpsonsfreund Gast
Awards:
#29

30.01.2018, 16:13

Ich hatte angefangen nachdem es etwa 1 Jahr lang lief und bis Ende 2014 gespielt. Irgendwann hatte ich keine Lust mehr und hab angefangen mit einem Hack alles was ich vorher nicht hatte freizuschalten. Irgendwann lief das Spiel dann nicht mehr bei mir. K.a. woran es lag, aber mir wars auch egal. Hatte zu der Zeit andere Interessen. Im Februar 2016 verspürte ich dann doch wieder die Lust mit dem Spiel neu anzufangen. Seit dem zocke ich jeden Tag intensiv (ohne Hack jedoch mit Wechseltrick) und hab immer noch Freude daran. Leider kommt nun langsam das Problem, dass ich bald keinen Platz mehr habe Gebäude aufzustellen und ich muss mich leider in meiner Kreativität des Bauens zügeln da nur eine bestimmte Menge an Gebäuden (10.600) plaziert werden können. Ich befürchte wenn es soweit ist das bei mir nichts mehr geht dann für mich das Spiel auch wieder uninteressant wird. Ich möchte ja nicht zurück bauen müssen.

3plusss Rang: Matt Groening
Awards:
#30

30.01.2018, 21:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.01.2018, 21:04 von 3plusss.)

Also in der Vergangenheit war es für mich durchaus ein Anreiz, durch eine Sprengung mein Springfield neu und kompakter anzuordnen, damit ich möglichst alles unterbekomme. Bisher gab es bei mir nur Platzprobleme. Die Objektgrenze habe ich seltsamerweise noch nie erreicht.

barnehagen Rang: Bart Simpson
Awards:
#31

01.02.2018, 08:19

(29.01.2018, 19:12)3plusss schrieb:
(29.01.2018, 19:06)barnehagen schrieb:
(05.01.2018, 13:27)3plusss schrieb: The Simpsons: Tapped Out (Die Simpsons: Springfield) ist am 1. März 2012 für iOS veröffentlicht worden.

Hallo, meine Beste, ich muß dich leider korrigieren.
Meine Rechnung aus dem AppStore ist vom 29.02.2012.
Das Spiel wurde also bereits einen Tag früher als von dir erwähnt gelauncht.

1f603 Dann stimmte meine Quelle wohl nicht. Edit: Aber wieso hast du eine Rechnung für ein kostenloses Spiel?
In meinem Account ist eingestellt, daß ich für jede Aktivität (auch bei kostenlosen Käufen) eine Rechnung bekomme.
So habe ich einen besseren Überblick über unsere Familiengewohnheiten...

Spiele mit dem iPad seit dem 1. deutschen Tag, also 29.02.2012.
Endlevel 939 [seit 04.02.2017]
Charaktere: 462 (474)
Arbeitende Bevölkerung: 278 (287)
XP Bonus: 1.000,01% + Heights [seit 24.12.2017]

schockk66 Rang: Homer Simpson
Awards:
#32

03.02.2018, 11:10

Mein Kollege hatte sich das Spiel im April 2013 installiert und hat mich (ich war KEIN Simpsons Fan) immer mal wieder gebeten, für ihn abzukassieren, wenn er keine Zeit dazu hatte. Interessant fand ich das Systhem zu dieser Zeit auf jeden Fall, da ich zu den Atari Anfängen sehr gerne gezockt hatte. Schnell hatte ich kapiert, dass man in Prozente investieren sollte, und die ersten GEMEINSAMEN Käufe wurden getätigt,
um Premiumsachen zu kaufen.
Im September 2013 bekam ich dann mein erstes IPhone und ich fing mit meinem eigenen Springfield an. mein Ziel war, meinen Kollegen einzuholen.
Im November 2013 entdeckte ich dann unser Forum und hatte nun einen gewaltigen Wissensvorsprung.
Viele Investitionen später, ja, mit Echtgeld, hatte ich ihn eingeholt und mir neue Ziele gesetzt.
Heute spielen wir beide immer noch, er knapp unter einer Milliarde Gamecach und mit 2.800%, und ich überall an der Grenze....
Die Simpsons habe ich dann auch schon ein paar mal im TV geguckt, bin aber immer noch kein Fan. Das Spiel aber spiele ich seit all der Zeit ohne Unterbrechung, und liebe es....

darki667 Rang: Matt Groening
Awards:
#33

03.02.2018, 13:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.02.2018, 13:13 von darki667.)

(03.02.2018, 11:10)schockk66 schrieb: Heute spielen wir beide immer noch, er knapp unter einer Milliarde Gamecach und mit 2.800%, und ich überall an der Grenze....

Ich kenne die Bau- und die Cashgrenze. Gibt es da noch mehr?

EDIT: Oder anders gefragt, ich kann mir vorstellen, dass es eine Donutgrenze gibt. Aber wenn die in ähnlichen Bereichen liegt wie die Cashgrenze, dürfte die doch selbst für die extremsten Extremspieler nicht zu erreichen sein.

Aktuell habe ich 0 Plätze frei. Ich mache keine Warteliste!
Bitte nur aktiv schreibende Forumsmitglieder (und natürlich aktive Spieler). Wenn Account-Name vom Forumsnamen abweicht, bitte kurze PN zur Klärung. Ansonsten PN nicht zwingend nötig.

Grünkohlaktionär Rang: Lisa Simpson
Awards:
#34

03.02.2018, 13:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.02.2018, 13:15 von Grünkohlaktionär.)

Spiele seit ca August 2012, habe angefangen als Nelson mit Level 21 kam. Habe das Spiel glaub ich durch Zufall gefunden und bin irgendwie hängengeblieben. Kein anderes Spiel (vor allem auf dem Handy) spiele ich so lange und gerne wie Springfield, was einerseits daran liegt dass ich ein großer Simpsons-Fan bin und andererseits daran, dass das Spiel so viele kreative Möglichkeiten bietet. Macht mir auch nach 5,5 Jahren immer noch viel Spaß. Habe auf dem iPod touch damals angefangen und spiele inzwischen auf einem iPad mini 4.
Spiele auch knapp unter der Baugrenze, die das mit Abstand größte kreative Hindernis ist...

Seit 2012 dabei
Momentan 19 Plätze frei. Nach dem Aufräumen ist wieder einiges frei. Bei Interesse einfach PN schicken!
Bitte keine Abstellplätze!

schockk66 Rang: Homer Simpson
Awards:
#35

04.02.2018, 18:58

Von einer Donutgrenze weiß ich bisher nichts.
Mit Grenzen meine ich auch die verfügbaren Gebäude und Figuren,
die jetzt, so weit ich das beurteilen kann, auch alle in meinem Springfield (oder Inventar) sind. Durch die Landmarken besitzt man wenigstens noch nicht alles verfügbare Land, aber das kann sich ja auch bald noch ändern. Auf der anderen Seite finde ich es auch gar nicht so verkehrt, das wir Highendspieler nicht alles kaufen können.

Wenzel Rang: Maggie Simpson
Awards:
#36

04.02.2018, 19:17

Ich bin seit dem Knüppeltag 2013 dabei. In all den Jahren habe ich mein Springfield ständig geändert. Nur die Evergreen Terrace ist immer noch dort wo sie beim start war 1f603