Disney kauft 20th Century Fox

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema geschlossen  Thema abonnieren
Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#1

14.12.2017, 15:25

Die Simpsons haben nicht nur Trump als Präsident vorhergesagt sondern auch das Disney 20th Century Fox kauft und sie haben mal wieder recht gehabt. Ich hoffe nur das Disney die Finger von den Simpsons lässt, wo das hinführt wenn sich Disney einmischt sieht man ja an Star Wars. Was gehört eigentlich noch nicht zu Disney?

elli.fant06 Rang: Abe Simpson
Awards:
#2

14.12.2017, 16:16

Was hat Disney denn mit Star Wars gemacht? Hab mal gegooglet aber nichts gescheites dabei gefunden.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#3

14.12.2017, 17:11

Die neuen SW Filme sind ja nicht so das Wahre, das ist zwar Geschmackssache, aber ich kenne SW Fans die sie ablehnen.

imc779 Rang: Homer Simpson
Awards:
#4

14.12.2017, 19:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2017, 19:47 von imc779.)

Und wer hat es mal wieder Vorhergesagt:
Die Simpsons
Staffel 10 Folge 5 so ziemlich am Schluss ca. Minute 20

Homer: "Teile deine Kröten ein, sonst werden sie schnell flöten sein."

OrciOrca Gebannter Benutzer
Awards:
#5

15.12.2017, 00:41

SKY gehört auch zu Disney, *yeah*

und so ein bisschen Mickey Mouse Style könnte den Simpsons nicht schaden, dann halten sie sich auch noch die nächsten 30 Jahre 1f609 ich finde die neuen Star Wars viel besser als die alten, ist wohl geschmacksache

elli.fant06 Rang: Abe Simpson
Awards:
#6

15.12.2017, 08:24

Ich mag Star Wars so oder so egal ob die alten oder die neuen 1f603
Und die Disney Filme sind sowieso der hammer *heart*

barracuda Rang: Homer Simpson
Awards:
#7

15.12.2017, 14:16

Dann muss Knecht Ruprecht seinen Napf gut festhalten, nicht dass er durch Pluto ausgetauscht wird :-) 1f603

OrciOrca Gebannter Benutzer
Awards:
#8

16.12.2017, 01:35

Und Snowball II (+/- x) durch Sylvester 1f609

Penqvino On-Topic Moderator
Awards:
#9

16.12.2017, 10:22

Silvester ist Warner Brothers, der Austausch findet nicht statt 1f609
Vielleicht wird er durch Figaro ersetzt *giggle*

[Bild: 33878650ko.png]

*bye**gamer*


OrciOrca Gebannter Benutzer
Awards:
#10

16.12.2017, 12:49

Auch gut, dann halt Figaro 1f642

Zdarlight Rang: Bart Simpson
Awards:
#11

16.12.2017, 16:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.2017, 16:32 von Zdarlight.)

... Donald wäre Homer...
...Daisy wäre Marge...
...Tick, Trick und Track wären Maggie, Lisa und Bart...
... Onkel Dagobert wäre Mr. Burns...

hat noch jemand Ideen? ^^

Start: ~ 07/2014
Prozente: 2800 %
Einwohner:  290
Spiderschwein: Er macht das, was ein Spiderschwein kann.
Nachbarinos:: Ein paar Plätze sind frei.
Wechseltrick: nie angewendet; finde ich doof.



Mattes57 Rang: Matt Groening
Awards:
#12

16.12.2017, 18:40

Muss wohl schon mal in einer Folge angedeutet worden sein:
https://9gag.com/gag/abz7XyL

https://mewe.com/join/thesimpsonstappedout-de


nightmarish5 Rang: Abe Simpson
Awards:
#13

16.12.2017, 19:55

Um mal ein bisschen die Gemüter zu beruhigen: Pulp Fiction ist auch ein Disney Film. Nur weil irgendwo "Disney" draufsteht, heißt das noch lange nicht, dass alles animiert wird und andauernd gesunden wird.

Was ich ja viel interessanter finde, ist die Frage, ob Disney einen neuen Simpsons-Film rausbringen möchte.

[Bild: 1728-nighrmarishl%C3%B6l-gif]


marcushein727 Abwesend Rang: Matt Groening
Awards:
#14

17.12.2017, 09:05

Bestimmt wollen die einen neuen Simpsonsfilm machen.
Nur deswegen haben sie ja die neue Firma übernommen. *thumbs up* :-)

Nee ,aber zu rechnen ist damit.Würde ja auch Sinn machen.
Dann hoffe ich nur,das die Zeichnungen der Figuren so bleiben.Und nicht das sie so "modern" animiert werden.
Wie zum der letzte Asterix Trickfilm.

[align=center]PARACANTHURUS *****]


Penqvino On-Topic Moderator
Awards:
#15

17.12.2017, 10:35

Nun, Asterix hat mit Disney auch nicht wirklich viel zu tun. 1f609
Die Figuren an sich werden auch nicht verändert werden, oder habt ihr bei Marvel Supergoof (Goofy) oder Phantomias (Donald) gesehen? Oder ist unter der Maske von Darth Vader jetzt Kater Karlo? 1f609
Es wird grafisch etwas modernisiert werden, aber wenn man die einzelnen Staffeln der Simpsons miteinander vergleicht, kann man sehr gut sehen, dass dies ein Prozess ist, der über die gesamte Serie geht und somit sollte man das schon erwarten können. 1f609

[Bild: 33878650ko.png]

*bye**gamer*


nougat_schnitzel Gebannter Benutzer
Awards:
#16

17.12.2017, 11:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.2017, 11:35 von nougat_schnitzel.)

wenn es eine weiterentwicklung oder eine zeitgemässe modernisierung im rahmen des normalen künstlerischen prozesses ist, hab ich auch nichts dagegen.

barracuda Rang: Homer Simpson
Awards:
#17

17.12.2017, 12:46

Nein ich glaube nicht, dass es jetzt nur weil Disney sich bei 21st Century Fox anteilsmäßig eingekauft hat, dass sich dann gleich sämtliche Verträge ändern. Warum sollte überhaupt ein weiterer Simpsonsfilm erscheinen, dachte Matt Groening wollte in Ruhestand gehen?

nougat_schnitzel Gebannter Benutzer
Awards:
#18

17.12.2017, 13:28

was hat das eine mit dem anderen zu tun? es gibt doch auch ein star wars nach george lucas

barracuda Rang: Homer Simpson
Awards:
#19

19.12.2017, 14:30

George Lucas hat seine Rechte an Disney verkauft, Matt Groening tat das bis jetzt noch nicht.

Jääcarhu Gebannter Benutzer
Awards:
#20

22.12.2017, 16:07

Oh ja, ein Simpsonsfilm mit Mickey, Donald, Goofy, Max, Carlo, Pluto, Daisy, Dagobert, Balu, den Panzerknackern & Co das würde ich mir nicht entgehen lassen.