Simpsons Serie

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
DerDirkules Rang: Lisa Simpson
Awards:
#1

02.03.2017, 12:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.03.2017, 12:40 von DerDirkules.)

Hey Leute  *hi*
Ich bin in dem Forum hauptsächlich wegen Tapped Out, jedoch habe ich heute eine andere Frage....  1f603

Woher bekomme ich die Staffeln die es nicht auf DVD gibt??
Es gibt ja auf DVD nur die Staffeln 1-17 +20 ....
Fernsehen habe ich Zuhause keins, von Streamen war ich noch nie ein Freund... Illegal Downloaden erst recht nicht...

Auf Youtube gibt es ja die Staffeln, jedoch bestimmt nicht komplett, und das ganze sieht auch nicht so Bombe aus wenn nur 50% Des Videos zu sehen sind...
Großes Simpsons-Kino kommt da nicht auf..

Die Staffel im Internet kaufen finde ich ebenfalls nicht empfehlenswert.. Ich zahle nicht gerne für Bits und Bytes.... Ich hab da eigentlich schon Lieber was in den Händen.....

Wer hat Ideen wie man sonst an die Staffeln kommt? Wer hat die Staffeln? Wer findet das auch doof?
:-)  :-)  :-)

Herbert_Powell Rang: Matt Groening
Awards:
#2

02.03.2017, 14:28

Hey,

Erstmal stimme ich dir zu das es voll blöd ist das sie alle staffeln bis 17 anbieten und die 20 Jubiläumsstaffel. Habe vor längerer Zeit mal recherchiert und stoß dann auf ein simpsonsfanforum und dort schrieb FOX dass sie es aus kostengründen nicht mejr anbieten und die wenige nachfrage der serie dann haben sie den Hahn zugedreht und deswegen gibt es zu zeit nur die Staffeln. Bin auch vollkommen auf deinet Seite und sagte auch es ist doof das es nicjt mejr gibt. Hab derzeit auch alle staffeln und auch so hätte ich gern alle. Entweder du schaust beispielsweise die Folgen auf Google oder youtube oder pech gehabt. Klar die DVD war schon genial mit dem bonus Material aber derzeit kannst nix gegen tun

Level: 939
Sterne: 5
Einwohner: ~ 300
Prozente: ~ 2400

Ich brauche jemand wie Bart, nur mit was in der Birne... Lisa!


Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#3

02.03.2017, 17:19

Ich finde das auch blöd. Aber angeblich rechnet es sich für Fox nicht mehr. Klar, streamen ist einfach billiger und da kann man gut zulangen. Es gibt anscheinend genug Leute die für Bits gerne zahlen. An billigsten bekommt man sie wenn man sie bei Pro7 aufzeichnet und die Werbung rausschneidet.

nightmarish5 Rang: Abe Simpson
Awards:
#4

02.03.2017, 23:21

(02.03.2017, 17:19)Hamster schrieb: Es gibt anscheinend genug Leute die für Bits gerne zahlen.
Es gibt auch Leute, die für eine dünne Scheibe in einer Plastikhülle Geld zahlen. Das belastet durch Herstellung und Transport die Umwelt und staubt zu Hause nur voll. (Nicht zu ernst nehmen. Wollte nur auch mal einen anderen Blickwinkel auf die Thematik aufzeigen.)
Generell bezahlt man doch aber sowieso für gute Unterhaltung durch die Serie. In welcher Form das ganze daherkommt, ist mir persönlich nicht soo wichtig. Mit Streams habe ich nur das Problem, dass ich die Dateien nicht permanent habe und nicht mehr drauf zugreifen kann, sollte der Service pleite gehen oder sollte ich mein Abo kündigen.
(02.03.2017, 17:19)Hamster schrieb: An billigsten bekommt man sie wenn man sie bei Pro7 aufzeichnet und die Werbung rausschneidet.
Das ist die Methode, die ich nutze. Es gibt auch Online TV-Recorder. Man braucht dafür also nicht mal einen Fernseher. Und das sollte auch legal sein. Zumindest habe ich noch nichts gegenteiliges gehört. (Und ich beschäftige mich durchaus mit dem Thema. Streamen (für umsonst, also nicht bei amazon, Netflix etc) ist übrigens auch ein rechtlicher Graubereich und nicht klar illegal. Es gibt durchaus einige Argumente die für die Legalität sprechen.)

[Bild: 1728-nighrmarishl%C3%B6l-gif]


DerDirkules Rang: Lisa Simpson
Awards:
#5

06.03.2017, 10:33

Uiuiuiuiui! Ist aber auch ein echt großer Aufwand! 1f641-
Und was wenn man mal eine Folge verpasst? 1f603 :-) und
Und es gibt ja mittlerweile so viele Staffeln... Da dauert das ja Ewigkeiten bis man alle Folgen überhaupt mal zu Gesicht bekommen hat 8-) :-) 1f603
Pro7 ist doch ein Privater Sender.. Gibt es dafür überhaupt einen kostenlosen Player im Internet.. zB. Bei Zattoo muss man dafür Premium bezahlen...

nightmarish5 Rang: Abe Simpson
Awards:
#6

06.03.2017, 19:20

Ja, das ist ein großer Aufwand. Und nach dem Aufnehmen/Herunterladen muss man ggf auch noch die Werbung rausschneiden. Und da es so viele Folgen gibt und zumindest ich nicht immer nur Simpsons gucken will, habe ich die meisten Folgen erst 1-2 mal gesehen. Also wirklich lohnen tut sich der Aufwand nicht.

[Bild: 1728-nighrmarishl%C3%B6l-gif]


Mattes57 Rang: Matt Groening
Awards:
#7

14.03.2017, 08:38

Bei Chp.de gibt es derzeit einen Kommentar, in dem das Ende der Simpsons gefordert wird. Was haltet Ihr davon?
<Link dazu>

https://mewe.com/join/thesimpsonstappedout-de


Hamster Rang: Matt Groening
Awards:
#8

14.03.2017, 08:57

Alles hat ein Ende auch von den Simpsons wird es irgendwann keine neuen Staffeln mehr geben. Des stimmt natürlich das die Serie nachgelassen hat, aber eine schlechte Folge der Simpsons ist immer noch besser als vieles das über die Mattscheibe flimmert. Das genannte Family Guy hat doch eine ganz andere Art von Humor, die Simpsons feinsinnig und ironisch, Family Guy leider meist Methode Holzhammer.

Blauer Zipfel Gebannter Benutzer
Awards:
#9

14.03.2017, 13:02

Wenn man es mal nüchtern betrachtet haben die Simpsons bereits das Ende vor einigen Staffeln längst verpasst, denn in den USA gehen Serien selten länger als 10 Staffeln. 

Hab mir den Chip Beitrag durchgelesen und teilweise hat dieser recht, zur Zeit sind die Folgen "echt" langweilig und wie schon geschrieben, kommt es einem so vor als hätte man den Inhalt der Folgen bereits schon erlebt, allerdings bei über 600 Folgen wundert das doch niemanden. 

Ein Ende wäre sicherlich toll, aber jetzt mit Trump und Co hat man auch wieder neuen Stoff zum weitermachen und lieber sehe ich mir eine schlechte (eher langweilige) Folge der Simpson an, als die 5000. Wiederholung von Two and a Half Men

Mattes57 Rang: Matt Groening
Awards:
#10

15.04.2017, 08:13

ProSieben reduziert die Anzahl der gesendeten Folgen <Artikel bei CHIP>.

Ist m.E. verständlich, weil jeden Tag 2 Folgen und Dienstags 4 einfach zu viel sind. ProSieben und Sat.1  senden ja ohnehin fast nur noch Werbung.

https://mewe.com/join/thesimpsonstappedout-de


SnoopDoggy Rang: Maggie Simpson
Awards:
#11

18.04.2017, 08:09

Ich hab am Samstag von meinem Mediamarkt-Fachberater einen Tipp bekommen (unbestätigt, aber hoffen kostet nichts), dass voraussichtlich ende 2018 eine Gesamt-BluRay-Box auf dem Markt mit bis dahin allen ausgestrahlten Simpsonsstaffeln herauskommen soll. Wahrscheinlich dann von 1 bis 30. Ich würde mich tierisch darauf freuen 1f603

netroach Rang: Abe Simpson
Awards:
#12

18.04.2017, 11:12

Wäre natürlich toll, wobei wohl dann maximal bis Staffel 29, denn die Staffel 30 wird ja erst ab Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 ausgestrahlt...

--
Nette Nachbarn mit schön gestaltetem Springfield sind gerne gesehen.
Gerne PM damit ich weiss wer mein Nachbar werden mag (origin-id: stflueckiger)

7homerJsimpson7 Rang: Homer Simpson
Awards:
#13

18.04.2017, 16:46

(02.03.2017, 12:39)DerDirkules schrieb: ...von Streamen war ich noch nie ein Freund...

Auf Youtube gibt es ja die Staffeln, jedoch bestimmt nicht komplett, und das ganze sieht auch nicht so Bombe aus wenn nur 50% Des Videos zu sehen sind...
Großes Simpsons-Kino kommt da nicht auf..

Verstehe ich das richtig? Vom Streamen bist du kein Freund, aber beschnittene YouTube-Videos (,damit sie nicht automatisch gelöscht werden) schon?

*hi* Nachbarinos: VOLL! --- Warteliste: 17 *hi*



ToyBoy88 Rang: Maggie Simpson
Awards:
#14

19.04.2017, 03:48

(02.03.2017, 12:39)DerDirkules schrieb: Woher bekomme ich die Staffeln die es nicht auf DVD gibt??

Du kannst dir evtl bei Pro7 einen Mitschnitt bestellen, aber der wird nicht billig sein, dafür in bester Qualität.

Von YouTube und Co würde ich die Finger lassen, denn wir wissen mittlerweile alle was man auf den Besitz von Raubkopien bekommt 1f609

Ansonsten halt Maxdome und Co und ein PVR fähiges Fernsehgerät, da kannst du dir die Folgen so anschauen wie du und wann du willst.

nightmarish5 Rang: Abe Simpson
Awards:
#15

19.04.2017, 04:33

(19.04.2017, 03:48)ToyBoy88 schrieb: Von YouTube und Co würde ich die Finger lassen, denn wir wissen mittlerweile alle was man auf den Besitz von Raubkopien bekommt 1f609

Streaming, insbesondere bei Youtube, ist aber kein Besitz. Zumal Besitzer eh nicht verfolgt werden sondern nur diejenigen, die es weiterverbreiten.

[Bild: 1728-nighrmarishl%C3%B6l-gif]


netroach Rang: Abe Simpson
Awards:
#16

19.04.2017, 07:37

Was bekommt man denn auf den Besitz von Raubkopien? Vorallem welches Gesetz soll für den Besitz greifen? Der Download selbst ist ein Graubereich und im Deutschen Gesetz weder eindeutig straffrei noch verboten (Hier in der Schweiz ist Download sowie Besitz zu privaten Zwecken eindeutig geregelt, Schweizerisches Urheberrechtsgesetz Artikel 19 Absatz 1). Der Besitz selbst (ausser der Inhalt ist illegal) ist meines Wissens aber in keinem Gesetz als strafbar definiert. Ausser die Medien werden in Tauschbörsen (wer nutzt das noch?) angeboten.

--
Nette Nachbarn mit schön gestaltetem Springfield sind gerne gesehen.
Gerne PM damit ich weiss wer mein Nachbar werden mag (origin-id: stflueckiger)

ToyBoy88 Rang: Maggie Simpson
Awards:
#17

19.04.2017, 09:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.04.2017, 09:46 von ToyBoy88.)

Wie das in der Schweiz geregelt ist kann ich dir nicht sagen, bin Deutscher. In Deutschland wird das Verbreiten, Herstellen und Besitzen von Raubkopien mit bis zu 5 Jahren Freiheitsentzug bestraft (siehe StG1f60e. Meistens wird man aber nur abgemahnt.

Auch hier in Deutschland darfst du bei Besitz einer käuflich erworbenen​ DVD diese bis zu sieben Mal vervielfältigen, für den privaten Zweck. Aber dies scheidet hier aus, da du ja einen sogenannten "nicht autorisierten​" Download von einem Nicht-Lizenz-Inhaber lädst.

netroach Rang: Abe Simpson
Awards:
#18

19.04.2017, 13:13

Hast du den entsprechenden Paragraphen, wo der Privat-Besitz von Raubkopien (Medien, nicht Software, diese wird im Deutschen Urhebegesetz unterschiedlich behandelt) behandelt wird?
Interessiert mich persönlich, da ich auch öfters von Freunden aus Deutschland danach gefragt werde. Mit entsprechender Volltextsuche konnte ich auf die Schnelle nichts eindeutiges finden.

--
Nette Nachbarn mit schön gestaltetem Springfield sind gerne gesehen.
Gerne PM damit ich weiss wer mein Nachbar werden mag (origin-id: stflueckiger)

nightmarish5 Rang: Abe Simpson
Awards:
#19

19.04.2017, 19:21

Ich habe jetzt keine Lust, die Quelle noch mal rauszusuchen, aber der EuGH hat entschieden, dass bloßes Anzeigen im Browser nicht als Besitz oder Download gewertet wird. Das bloße Streamen ist damit legal. Illegal bleibt weiterhin die Verbreitung, d.h. Hochladen solcher Streams und seeden. (Entschuldigung an die Mods, falls das hier zu Offtopic ist.)

[Bild: 1728-nighrmarishl%C3%B6l-gif]


ToyBoy88 Rang: Maggie Simpson
Awards:
#20

19.04.2017, 20:20

(19.04.2017, 19:21)nightmarish5 schrieb: Ich habe jetzt keine Lust, die Quelle noch mal rauszusuchen, aber der EuGH hat entschieden, dass bloßes Anzeigen im Browser nicht als Besitz oder Download gewertet wird. Das bloße Streamen ist damit legal. Illegal bleibt weiterhin die Verbreitung, d.h. Hochladen solcher Streams und seeden. (Entschuldigung an die Mods, falls das hier zu Offtopic ist.)

Offtopic im Offtopic-Bereich geht mal gar nicht 1f609 und nightmarish5 um das gehts hier doch überhaupt nicht, was du hier anführst.

@netroach §§ 106 UrhG ff