Was könnte das nächste Update sein?

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Thema abonnieren
Hamster Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 08:24

Dann doch lieber ein Mc Bane das Blut muß fließen Event. 1f642 Cosmic Wars kam ja bei den Simpsons nicht so gut weg. Der einzige der es gut fand war der CBG. Die Events sind jetzt schon auf dem Niveau von Cosmic Wars.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 10:47

Whoa whoa whoa immer langsam mit den jungen Pferden! Das aktuelle Update würde selbst der CBG als "Worst. Update. Ever." bezeichnen 1f609 du meinst auch sicherlich entweder die berechtigte Kritik über die Episode 1 oder die merkwürdigen remasterten Versionen der alten Filme. Im Laufe von 30 Jahren Simpsons gab es jedoch ZAHLLOSE Anspielungen auf Star Wars, da ließe sich sicherlich was draus machen, falls Disney das Okay dazu geben sollte. Ach ja, die gute alte Bi-Mon-Sci-Fi-Con^^
Von den neuen (Disney-)Star Wars-Filmen halte ich zwar auch relativ wenig, aber immernoch einiges mehr als von den letzten Updates 1f603
McBain wäre auch eine interessante Idee. Das könnte man ja theoretisch sogar irgendwie in einem großen "Film-Event" verschmelzen, wo sich jeder Akt einem Film/einem Genre widmet...

Friss meine Shorts.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 10:51

Ob Disney da bei einem Cosmic Wars Event mitspielt da habe ich so meine Zweifel. Ein Star Trek Event wäre mir eh lieber.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 11:22

Hmm, unter bestimmten Voraussetzungen wüsste ich nicht, warum Disney unbedingt ein Problem mit ein wenig Gratis-Franchise-Werbung haben sollte, das könnte man ohne übermäßig viel Fantasie als eine klassische "Win-Win-Situation" interpretieren 1f609
Gegen Star Trek hätte ich auch absolut nichts einzuwenden, womit wir potentiell wieder bei der Bi-Mon-Sci-Fi-Con wären...

Friss meine Shorts.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 11:29

Bei den Simpsons kommt SW ja eigentlich ziemlich schlecht weg. Wieso sollte also Disney scharf auf negative Werbung sein?

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 11:57

Bei den Simpsons kommt auch Disney ziemlich schlecht weg, wieso sollte Disney da überhaupt scharf auf die Simpsons sein? 1f609
Wenn man so argumentiert, könnte man beispielsweise auch die Darstellung von Stephen Hawking im Spiel als bodenlose Frechheit kritisieren. Hawking selbst war jedoch zu Lebzeiten Fan der Simpsons, weil er verstanden hat, dass man etwas lustig präsentieren kann auch ohne es zugleich als persönliche Beleidigung aufzubauen. Den Film "Space Balls" würde ich auch nicht unbedingt als "negative" Star Wars-Werbung bezeichnen, sondern schlicht als Parodie 1f609

Friss meine Shorts.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 12:03

Steven Hawking hatte eben Humor, die Simpsons war nicht die einzige Serie wo er zu Gast war. Gaststars kommen bei den Simpsons oft nicht gut weg, ich erinnere mich da an Elon Musk. 1f642

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 12:13

Hmm die Folge mit Elon Musk kenn ich noch gar nicht, interessant... cooler Typ, schade, dass sein Tesla Model 3 zurzeit wohl eher floppt.
Naaaja, ich würde nicht unbedingt sagen, dass Gaststars bei den Simpsons "oft nicht gut weg" kommen, die werden meistens eigentlich relativ normal dargestellt. Kennst du South Park? Vergleiche beispielsweise mal die Darstellungen von Barbra Streisand, Mel Gibson oder Oprah Winfrey in beiden Serien miteinander, dann reden wir nochmal über "nicht gut weg kommen" 1f603 1f603 1f603

Friss meine Shorts.

3plusss Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 12:50

Vielleicht ist es ja auch ganz simpel mit dem nächsten Event: Die Simpsons (oder EA) haben Ostern vergessen und versuchen ganz Springfield davon zu überzeugen, Ostern noch mal zu feiern. Das ist dann vielleicht kein Ostern, aber dafür ein unreligiöses Fest.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 12:56

Was dann vermutlich (wie schon in den letzten 4 Jahren) wieder zu einer bloßen Verkaufsaktion von altem Zeug verkommen würde... denn mal ehrlich: wie viele verschiedene Hasen- und Eier-Items braucht eine Stadt? Das Thema Ostern find ich schlichtweg nicht übermäßig ergiebig, und EA scheint das ähnlich zu sehen, schließlich war das letzte (und einzige) "echte" Oster-Event wohl damals 2014 1f609

Friss meine Shorts.
Folgende 1 User haben ElBartoGrandes Beitrag geliked:
killercat
3plusss Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 12:59

Mag sein. Aber zumindest gab es um die Feiertage herum immer große Events. Und das will ich auch Ostern haben. 1f603

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

13.04.2019, 13:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.2019, 13:28 von ElBartoGrande.)

Hmm, ich weiß jetzt zwar nicht, wo du das mit "um die Feiertage herum immer große Events" her hast. Das gab's eigentlich nur letztes Jahr, als Ostern mitten in "Springfield Jobs" lag, in den 3 Jahren vorher gab's zu der Zeit immer nur kleinere Sachen...
Aber egal, ansonsten bin ich voll bei dir! Ein echtes großes (kein Multi-)Event ist extrem überfällig. Ist zwar reinstes Wunschdenken, aber prinzipiell könnte man sowas ja schon am kommenden Dienstag wieder bringen. Mit der jetzigen kleinen Questline sollten bis dahin selbst langsame Spieler durch sein, die Angebote kann man ja einfach eine weitere Woche im Store lassen. Solange das Jahrbuch weiterhin verfügbar ist, bleibt "Total Overkill" ja eh das Motto des Abends^^

Whoops, kleine Korrektur: 2017 lag Ostern wohl auch mal mitten in "Secret Agents". Das wiki zeigt beide als separate Events, also dachte ich die wären zeitlich getrennt gewesen, pardon.

Oookay, und 2016 kanns eigentlich nur logischerweise mitten im "Burns Casino"-Event gelegen haben... also vergiss meinen ersten Absatz, mea maxima culpa 1f603

Friss meine Shorts.
Folgende 2 User haben ElBartoGrandes Beitrag geliked:
killercat, Melange2008
ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

16.04.2019, 12:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2019, 12:03 von ElBartoGrande.)

Eine weitere nette kleine (und möglicherweise vielleicht sogar ein klein wenig aufschlussreiche) Anekdote von Patric, seines Zeichens Herrscher über das befreundete Königreich Addictia:
https://tstoaddicts.com/2019/04/15/when-...he-source/

Friss meine Shorts.

3plusss Rang: Matt Groening
Awards:

16.04.2019, 15:08

Danke für den Link! Meine Güte, das dauert ja ewig, bis man im Text zu DER FRAGE vorgedrungen ist. Also vermutlich ist es nur eine Pause laut Matt Groening? 1f603

bartman1987 Rang: Maggie Simpson
Awards:

16.04.2019, 15:40

Wäre ja schön wenn es so wäre

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

16.04.2019, 15:44

Naja, Groening selbst hat ja nicht wirklich viel mit dem Spiel am Hut, er denkt aber offenbar immerhin, dass es mit Disney wohl nichts zu tun hat... ich denke eigentlich auch, dass Disney EA einfach weiterhin (wie mit den Star Wars-Spielen auch) relativ freie Hand lässt.

Friss meine Shorts.

3plusss Rang: Matt Groening
Awards:

16.04.2019, 18:44

Aber er sollte doch wissen, ob das Spiel eingestellt wird oder nicht. Keine Ahnung, ob er vielleicht von Lizenzgeldern, die EA zahlen muss, selbst profitiert.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

16.04.2019, 20:58

Glaube ich nicht so sehr. Sein Anteil am Spiel ist minimal, das Spiel selbst ist sicherlich auch nicht mehr so übermäßig profitabel, das dürfte sich bei seiner monatlichen Endabrechnung höchstens irgendwo im Nachnachnachkommastellen-Bereich bewegen 1f603

Friss meine Shorts.

Hamster Rang: Matt Groening
Awards:

17.04.2019, 13:27

(13.04.2019, 12:13)ElBartoGrande schrieb: Hmm die Folge mit Elon Musk kenn ich noch gar nicht, interessant... cooler Typ, schade, dass sein Tesla Model 3 zurzeit wohl eher floppt.
Naaaja, ich würde nicht unbedingt sagen, dass Gaststars bei den Simpsons "oft nicht gut weg" kommen, die werden meistens eigentlich relativ normal dargestellt. Kennst du South Park? Vergleiche beispielsweise mal die Darstellungen von Barbra Streisand, Mel Gibson oder Oprah Winfrey in beiden Serien miteinander, dann reden wir nochmal über "nicht gut weg kommen" 1f603 1f603 1f603

South Park ist schon sehr extrem, deswegen mag ich es nicht besonders. Aber auch Family Guy oder American Dad sind da inzwischen härter als die lieben weichgespülten Simpsons.

ElBartoGrande Rang: Matt Groening
Awards:

17.04.2019, 13:47

Genau das meinte ich. Verglichen mit den modernen Konkurrenten geht Die Simpsons doch sehr "brav" mit seinen Gaststars um. In 90% der Fälle fühlt sich das ungefähr an wie "eine leicht überzeichnete Cartoon-Version von Person X verirrt sich nach Springfield und erlebt dort lustige Abenteuer" und eben nicht wie "Person X ist in Wirklichkeit ein riesiger Haufen Exkremente" 1f603

Friss meine Shorts.